„Macht euer Training noch effizienter – mit KIOLOGIQ!“

Das war das Motto der Fitness Tour 2016. Zusammen mit RADIO SALÜ und dem mehrfachen Fitness-Weltmeister Patrick Heisel haben wir im Februar und März 12 Ballsport-Vereine aus der Region besucht.

Im Gepäck das KIOLOGIQ Starter Paket und jede Menge Tipps und Infos zum Thema Nahrungsergänzungen. Denn „Oftmals ist es so, dass im Amateurbereich wenig mit Nahrungsergänzungen gearbeitet wird. Die Profis arbeiten alle mit Nahrungsergänzungsmittel. Insofern ist es jetzt mal wichtig Aufklärungsarbeit zu leisten und auf die verschiedenen Produkte hinzuweisen, die auch Sinn machen. Es gibt durchaus Produkte, die die Leistung steigern können.“ so Patrick Heisel. Darüber hinaus verlosten wir unter allen Teilnehmern 1000€ für die Vereinskasse.

Unsere erste Station waren die Jungs vom TV Bliesen/Volleyball. Die Mannschaft spielt aktuell in der 3.Liga und ist im Herren-Volleyball das Aushängeschild im Saarland. Das nächste Ziel, ganz klar, Aufstieg in die 2 Liga. Wir drücken die Daumen!

Weiter ging es am gleichen Tag zum TUS Herrensohr/Basketball. Erneut trafen wir auf ein sehr erfolgreiches Team. Die Jungs rund um Kapitän Jan Brinkmann sind auf Platz 1 in der Landesliga (Saarland) und nun mit KIOLOGIQ bestens gerüstet für den nächsten Schritt in die Oberliga.

In der gleichen Woche hat uns die Fitness-Tour 2016 nach Gresaubach verschlagen. Dort besuchten wir die Fußballer vom SG Saubach. Von allen besuchten Vereinen hatten wir hier das größte Puplikum. Trotz klirrender Kälte an diesem Abend, hörten alle Spieler aufmerksam unserem Fitness-Coach Patrick Heisel bei der Produkt-Präsentation zu und konnten sich, dank den mitgebrachten Produktproben selbst einen Eindruck von den KIOLOGIQ Produkten verschaffen.

Nächster Stopp war die Taubenfeldhalle. Hier wurden wir von den Volleyballerinnen des TV Quierschied empfangen, die jüngst die Meisterschaft in der Verbandsliga für sich entschieden haben und in der kommenden Saison in der Oberliga spielen werden. Zudem sind die Mädels frischer Landespokalsieger und nun auch glückliche Gewinner des KIOLOGIQ Starterpakets.

In Woche 2 ging es ins Mandelbachtal zur Spielstätte des SVG Bebelsheim-Wittersheim. Im Anschluss an das Training trafen wir im Clubheim auf das Team rund um den Trainer Torsten Ostermann. Die Mannschaft der SVG liegt aktuell im oberen Drittel der Landesliga (Ostsaar) und kann nun auch von der KIOLOGIQ Sportnahrung profitieren um ganz oben anzugreifen.

Zusammen mit dem Film-Team von RADIO SALÜ ging es die Woche darauf zum 1. FC Riegelsberg. Die erfolgshungrige, junge Mannschaft empfing uns ebenfalls im Clubheim und war sehr gespannt auf die Tipps und Infos von Patrick Heisel u.a. zu den Themen Regeneration und Muskelaufbau im Ballsport sowie der optimale Einsatz der KIOLOGIQ Produkte vor, während und nach dem Training.

Unsere nächsten Gewinner des KIOLOGIQ Starterpakets waren die Fußballer der SPVGG Quierschied Die drittplatzierten der Verbandsliga Südwest erhielten, wie alle Vereine zuvor, neben dem Starterpaket einen Einblick in das Thema Nahrungsergänzungen im Ballsport und konnten durch unseren Profi Patrick Heisel einige wertvolle Tipps mitnehmen.

Nach einer ganzen Serie an Fußballvereinen trafen wir in Woche 3 auf die Handballerinnen der HSG TVA/ATSV Saarbrücken. Die Spielgemeinschaft bestehend aus dem TV Altenkessel und dem ATSV Saarbrücken hieß uns in der Rasbachtalhalle willkommen. Bevor es mit dem Training losging gab es eine kurze Einführung in das Sortiment von KIOLOGIQ, mit dem zeitpunkorientiert supplementiert werden kann. Im Anschluss überreichten wir das Starterpaket und Gratis-Proben von KIOLOGIQ mit denen die Spielerinnen für das anstehende Training optimal versorgt waren.

Weiter ging es erneut in Riegelsberg. Auf dem Sportplatz des SV Walpershofen trainiert nicht nur der SV sondern auch die Borussia Püttlingen 09. Die Mannschaft hat sich in der Rückrunde neu formiert und liegt zurzeit im Mittelfeld der Tabelle. Ein guter Zeitpunkt, mit den einen oder anderen Tipps, die Mannschaft auf einen guten Kurs zu bringen. Wie ausschlaggebend, neben professionellem Training, die richtige Ernährung ist und wie die KIOLOGIQ Sportlernahrung dazu beiträgt die Leistung zu optimieren erklärte unser Fitness-Coach Patrick Heisel.

Woche 4 führte uns zur Eintracht Hirzweiler-Welschbach, deren 1. Mannschaft aktuell in der Landesliga (Nordsaar) spielt. Vor dem Clubheim als Kulisse versammelten wir die Spieler und gaben einen Einblick in die Produkte von KIOLOGIQ, die in Ihrer Zusammensetzung alle Bedürfnisse eines regelmäßig trainierenden Ballsportlers abdecken. Zusammen mit ergänzenden Infos über eine ausgewogene Ernährung sind die Jungs der Eintracht nun gut vorbereitet um den durch den Sportbetrieb hervorgerufenen Verschleiß an Muskeln, Sehnen und Bändern adäquat zu begegnen.

Station 11 war der Gemeinde Sportpark an der Kaiserlinde. Hier besuchten wir die Abteilung Fußball der DJK. Aktuell steht das Team auf Tabellenplatz  5 der Kreisliga A und mobilisiert alle Kräfte um in der Rückrunde noch einmal Plätze nach oben gut zu machen.

Das große Final der Fitness-Tour 2016 führte uns nach Stennweiler. Die damit letzten Gewinner unseres KIOLOGIQ Starterpakets waren die Fußballer des SV Stennweiler. Zu relativ später Stunde trafen wir im Sportlerheim auf das Team. Trotz Trainingsschluss und bevorstehendem Wochenende galt unserem Fitness-Coach Patrick Heisel volle Aufmerksamkeit. Das Interesse der Spieler an der KIOLOGIQ-Sportnahrung zeigte sich auch im Nachgang in einer ausgiebigen Fragerunde, als schöner Abschluss unserer Fitness-Tour 2016.

An dieser Stelle möchten wir noch einmal allen Gewinnern herzlich gratulieren und uns bei allen Vereinen, die bei der Fitness-Tour mitgemacht haben, sowie dem Team von RADIO SALÜ bedanken. Wir wünschen allen weiterhin sportlich viel Erfolg!!!

Ein besonderer Glückwunsch geht an den TUS Herrensohr/Basketball als Gewinner der 1000€ für die Vereinskasse.

Fitness-Tour 2016 - Film & Bildergalerie